Automatisches Bewässern, Düngen und Besprühen von der Ernte – ohne Fahrspuren – ist schon längst keine Zukunftsmusik mehr. Dies ist heute mit dem von uns entwickelten Drone4Agro möglich. Diese Drohne trägt pro Flug bis zu 500 Kilogramm Sprühflüssigkeit und gibt sie an den richtigen Stellen oberhalb der Pflanzen wieder ab. Jeder Acker wird optimal und vollständig unabhängig bewirtschaftet. Und dies ohne Personal. Die Drohne fliegt und erledigt ihre Arbeit ganz alleine, tagsüber und wenn Sie möchten auch nachts.

Durch den Abwind der Rotoren wird ein Abdriften nahezu vollständig verhindert. Der Abstand zur Ernte ist minimal und sogar geringer als beim Spritzen mit einem Traktor. Drone4Agro ist mit einem Autopiloten und einem Flugplaner ausgestattet. Er fliegt unabhängig, mit einer Batterie und ist dreifach redundant. Lieber den Steuerknüppel in deinen Händen? Diese Drohne kann natürlich auch manuell aus der Ferne gesteuert werden. Der Start erfolgt von einer Dockingstation aus, wo er nach Bedarf wieder landet, seine Batterie auflädt und die Sprühflüssigkeit wieder auffüllt. Danach kann er seine Aufgaben fortsetzen. Extra schlau: Falten Sie diese Drohne nach dem Gebrauch einfach und schnell in ein kleines und handliches Format.
oem-group despray dutch-sigma S4-Manufacturing drone4agro multitooltrac